Weiter geht die Reise zu den Trollstigen

Für die Fahrt von Ålesund bis zu den Trollstigen benötigten wir ca. 2 Stunden. Der Weg führt durch faszinierende Landschaften, vorbei an Fjorden, Seen und hohen Bergen.

Die Trollstigen-Landschaftsroute ist eine der bekanntesten Straßen Norwegens. Sie befindet sich in der Provinz Møre og Romsdal und schlängelt sich über die Berge in der Nähe von Åndalsnes. Die Route hat ihren Namen von den legendären Trollen, die in der norwegischen Mythologie eine wichtige Rolle spielen.

Die Route ist etwa 20 Kilometer lang und führt durch eine atemberaubende Landschaft mit steilen Klippen, tosenden Wasserfällen und tiefen Tälern. Eine der bekanntesten Attraktionen entlang der Strecke ist der Stigfossen-Wasserfall, der fast 240 Meter in die Tiefe stürzt.

Übersetzt  bedeutet Trollstigen “die Leiter der Trolle”. Laut den alten Erzählungen sollen diese sagenhaften Wesen nämlich in der Region wohnen. 

Trollstigen ist eine der berühmtesten Touristenattraktionen in Norwegen und eine ausgezeichnete Möglichkeit, die natürliche Schönheit dieses Landes zu erleben. Diese spektakuläre Straße ist eine der faszinierendsten Straßen der Welt und bietet einen atemberaubenden Panoramablick.

Die beste Reisezeit ist zwischen Juni und September, wenn die Straße normalerweise geöffnet ist und das Wetter am besten ist. Es ist jedoch auch ratsam, sich auf wechselnde Wetterbedingungen vorzubereiten. In Norwegen kann es schnell von Sonnenschein zu Regen oder Schnee wechseln.

Die Straße selbst ist ebenfalls ein Kunstwerk, sie besteht aus 11 Haarnadelkurven und schlängelt sich steil bergauf. Es ist kein Wunder, dass sie als eine der gefährlichsten Straßen Norwegens gilt und aufgrund von Schnee und Eis im Winter oft geschlossen ist.

Die Trollstigen wurde Mitte des 20. Jahrhunderts erbaut und zieht seitdem unzählige Touristen aus der ganzen Welt an. Die Straße führt mit 12% Steigung über mehrere Kehren auf die Passhöhe von ca. 850 Metern. Es geht über eine imposante Brücke, welche über den eindrucksvollen Stigfossen Wasserfall führt.

Für Abenteuerlustige gibt es mehrere Aktivitäten die entlang der Trollstigen-Landschaftsroute angeboten werden. Eine der beliebtesten ist das Wandern auf einen der umliegenden Gipfel, wie zum Beispiel den 1.718 Meter hohen Trolltind. Ein weiteres Highlight sind die vielen Mountainbike-Touren die hier angeboten werden.

 

Die Trollstigen-Landschaftsroute ist jedoch nicht nur für Abenteurer geeignet. Die atemberaubende Landschaft macht sie auch zu einem beliebten Ort für Fotografen und Naturliebhaber. Die Straße bietet unzählige Aussichtspunkte, von denen man den Blick über die Berge und das Tal genießen kann.

Die Landschaft ist von dramatischen Felsen und den höchsten Bergen Norwegens geprägt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Gletscher und Schneegipfel von Jostedalen sowie der majestätische Geirangerfjord.

Fazit

Für die Fahrt mit dem Van solltest du ca. 2 Stunden einplanen, Stopps für Fotos sind hier mit eingeplant.

Oben am Besucherzentrum angekommen, solltest du dir die Zeit nehmen die atemberaubende Aussicht auf die Landschaft und den prachtvollen Stigfossen Wasserfall zu genießen.

Für uns bleibt Trollstigen als der absolute Höhepunkt unserer Norwegen Tour in Erinnerung. Die Fahrt auf dieser Straße des Trolls war für uns ein unvergessliches Erlebnis.

Norwegen

Geirangerfjord
(Visited 11 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert